menu
logo elternguide
Internetguide für Eltern
logo elternguide
Internetguide für Eltern

Nachrichten für Kinder und Jugendliche

Ein schlimmes Ereignis, wie z. B. das Attentat auf den Berliner Weihnachtsmarkt im Dezember 2016, ist meist tagelang ein bestimmendes Thema in den Medien oder beim Gespräch auf der Straße. Kinder bekommen mit, was Erwachsene beschäftigt und werden so mit erschreckenden, tagesaktuellen Geschehnissen konfrontiert. Es ist kaum möglich und wenig sinnvoll, diese komplett von ihnen abzuschirmen. Viele Eltern fragen sich zurecht, wie man Kindern solche Ereignisse erklären kann, ohne sie zu verängstigen. Nachrichten für Erwachsene überfordern Kinder aufgrund ihrer Komplexität und den Darstellungen von z. B. Katastrophen, Terror und Gewalt. Gerade Bilder oder Videos sind für sie oft noch ungeeignet, da sie nur schwer eingeordnet und verarbeitet werden können. In Zeiten von Fake News und vielen schwer einschätzbaren Nachrichtenquellen sollten Kindern und Jugendliche altersgemäß darin gestärkt werden, Nachrichten verstehen, analysieren und bewerten zu können.

Dafür stehen eine Vielzahl sicherer und kindgeeigneter Nachrichtenangeboten zur Verfügung. Sie bieten ein breites Themenspektrum und decken kindliche Interessen ab. Ihr Kind findet hier Nachrichten altersgerecht vermittelt, in verständlicher Sprache, mit einfachen und klaren Sätzen. Die Zusammenhänge der Geschehnisse werden erklärt und in einen größeren Rahmen gestellt. Zudem wird auf dramatische und beängstigende Bilder und Videos verzichtet. Manchmal werden Kinder sogar selbst zu Reportern und berichten über Ereignisse aus der eigenen Perspektive.

Auch hier gilt: Je nach individuellem Entwicklungsstand des Kindes sollten Sie gemeinsam mit Ihrem Kind Nachrichten speziell für die jeweilige Altersgruppe konsumieren und das Gesehene mit Ihrem Kind besprechen. Insbesondere jüngere Kinder nehmen Nachrichten distanzlos wahr und können nur schwer einschätzen, inwieweit die Inhalte konkret sie selbst betreffen und ihr Leben verändern. Gerade bei schlimmen Ereignissen ist es wichtig, Ihrem Kind zu erklären, dass auf der Welt auch schlechte Dinge passieren, sie aber nichts zu befürchten haben.

Beispiele für Nachrichten für Kinder und Jugendliche im Internet sind logo!News4Kidsneun 1/2- Deine Reporterkindersache.de, Duda.news oder mitmischen.de.