menu
logo elternguide
Internetguide für Eltern
logo elternguide
Internetguide für Eltern

Alles Fake? Falschmeldungen erkennen

„Doch Mama, das hab ich im Internet gelesen!“ – „Wenn das so viele liken, muss ja auch was dran sein…“ – „Da ist ein Foto dabei, das ist ja ein Beweis.“ Kennen Sie solche Diskussionen um Nachrichten, bei denen die Meinung darüber, ob dies tatsächlich stimmen kann oder nicht, in der Familie deutlich auseinander gehen? […]

Im Video: Eltern fragen – wir antworten: sind Kinderfotos im Netz sinnvoll?

Viktoria fragt sich, ab wann ihre Tochter eigentlich eigene Fotos von sich und ihrem Alltag ins Netz stellen sollte und was es dabei zu beachten gibt. Lidia de Reese gibt wichtige Hinweise und Tipps.

YouTube

Kurz gefasst: weltweit größtes und beliebtes, kostenfreies Videoportal Videos von professionellen Kanälen, YouTubern, Medien und privaten Nutzer*innen anschauen auch ohne Anmeldung selbst eigene Videos produzieren und hochladen, Bewertungen, Austausch in Community Mindestalter laut Anbieter ab 13 Jahren, jüngere Kinder: YouTube Kids Vorsicht: Vielzahl an Inhalten und damit auch für Kinder und Jugendliche ungeeignete oder bedenkliche […]

Vero – plötzlicher Hype um das bisher unbedeutende Netzwerk

In den letztenTagen hat das Soziale Netzwerk Vero einen raschen Aufstieg in der Aufmerksamkeit der netzbegeisterten Bevölkerung gemacht. Das ist ziemlich verwunderlich, denn Vero gibt es bereits seit längerer Zeit – nämlich seit 2015. Was ist also dran am Hype und wie ist er entstanden? Und vor allem: ist die App Vero es wirklich wert? […]

YOU NOW

YouNow ist ein Live-Streamingdienst mit dem Videos ohne großen Aufwand in Echtzeit ins Internet übertragen werden können. Was dabei zu beachten ist und welche Gefahren entstehen können, haben wir kurz zusammengefasst.

Im Video: Eltern fragen – Wir antworten: Sollte der Dauerkonsum auf YouTube unterbunden werden?

Ständig hängt Mirkos Sohn auf YouTube rum. Er fragt sich, was sein Kind an der Videoplattform so fasziniert. Unser Medienpädagoge Björn Schreiber gibt ein paar erste Antworten.

Snapchat

Snapchat ist ein kostenloser Instant-Messaging-Dienst zum Versenden von Fotos und kurzen Videos an Freunde über Smartphones und Tablets. Die Besonderheit besteht darin, dass die geposteten Inhalte nur eine bestimmte Zeit sichtbar sind und sich danach selbst „zerstören“.

Sexting

Besonders Jugendliche in der Pubertät wollen ihre eigene Sexualität entdecken, sich ausprobieren und testen, wie sie auf andere Menschen wirken. Erste Beziehungen bahnen sich an und gemeinsam sollen erste Erfahrugen gemacht werden. Dies geschieht auch im digitalen Raum via Messenger oder Sozialem Netzwerk. Das umfasst das Versenden von freizügigen Bildern oder Videos. Sexting beschreibt genau […]

Facebook

Kurz gefasst: Größtes Soziales Netzwerk weltweit Eigenes Profil erstellen und mit Freunden oder Bekannten vernetzen Möglichkeit, mit Fremden in Kontakt zu treten: z.B. durch Kommentare, Nachrichten, Likes oder das Teilen von Statusnachrichten oder Beiträgen etc. Livestream-Funktion Auf Facebook sind auch zahlreichen Unternehmen, Nachrichtenseiten oder Organisationen vertreten eigene Gruppen erstellen und Gruppen beitreten Mögliche Gefahren: Preisgabe […]

WhatsApp

WhatsApp ist ein kostenfrei angebotener Messenger. Die wesentliche Funktion ist das Versenden von Nachrichten. Das können Textnachrichten, Bilder und Videos sein. Sie können entweder an einzelne Personen oder eine ganze Gruppe versendet werden.